• Start
  • Unternehmen
  • Was ist Calucem?
  • Verkaufsbüros
  • Qualitätskontrolle
  • Produkte
  • Produktvergleich
  • HiPerCem®
  • ISTRA Typen
  • ISTRA 40
  • ISTRA 45
  • ISTRA 50
  • Lieferformen
  • LUMNITE/REFCON
  • LUMNITE®
  • LUMNITE® MG
  • LUMNITE® MG4
  • LUMNITE® SG
  • REFCON®
  • REFCON® MG
  • REFCON® plus
  • Lieferformen
  • Spezialprodukte
  • LUMNITE® SG
  • REFCON® plus
  • CEMFAST
  • CEMFAST RS
  • BRICOCEM
  • Chronolith®1
  • Lieferformen
  • Anwendungen
  • Bauchemie
  • Bauindustrie
  • Rohre & Zuschlagstoffe
  • Feuerfestindustrie
  • Prozessstoffrecycling
  • Fallstudien
  • Downloads
  • Sample Order
  • News & Events
  • Übersicht
  • Kontakt
  • Mailformular
  • Vertriebsbüros
  • Afrika/Mittlerer Osten
  • Asien/Pazifik
  • Europa
  • Nordamerika
  • Süd- und Lateinamerika
  • Zentraleinkauf
  • Bricocem

    BRICOCEM wurde für ein extrem schnelles Erstarren und einen frühen Beginn der Festigkeitsentwicklung  konzipiert. Dadurch entwickelt er auch bei schwierigen Rahmenbedingungen (Verfestigung von verunreinigten Stäuben und Fasern) ausreichend Festigkeit um diese Stoffe zu stabilisieren, und sie in einem weiteren Schritt durch Wiederaufschmelzen problemlos zu recyceln. Beim Wiederaufschmelzen kommt zugute, dass BRICOCEM sulfatfrei ist und somit kein zusätzliches SO2 in die Atmosphäre entweicht. 

    Durch die Verwendung von BRICOCEM wird die maximale Festigkeit, in Abhängigkeit von Dosierung und Belastung der Reststoffe, bereits nach ca. 3 Tagen erreicht.

    Anders als bei klassischen zementären Bindemitteln, wie etwa Portlandzement, wird die Erhärtung von BRICOCEM durch Verunreinigungen, (wie z.B. Öle und andere organische Bestandteile) die oft in Abfallstoffen enthalten sind nur unwesentlich gestört. 

    BRICOCEM stellt somit eine hervorragende Lösung für die Kompaktierung von Problemstoffen dar, die anderweitig nicht effizient wiederverwertet werden können. 

    Durch die Verwendung von BRICOCEM kann der Durchsatz von Brikettieranlagen deutlich erhöht werden, da Portlandzemente eine deutlich langsamere Festigkeitsentwicklung haben.

    Typische Anwendungsbereiche sind etwa die Verfestigung von

    • Feinen Reststäuben 
    • Fasern und flockigem Material 
    • Mit Ölen, Fetten oder anderen Organika belastete Reststoffe

    BRICOCEM ist Teil einer Produktfamilie für ähnliche Anwendungen  Der nachfolgende Vergleich gibt einen ersten Überblick über die wesentlichen Eigenschaften dieser Aluminatzemente für spezielle Anwendungen.

    Je nach Anforderung kann BRICOCEM auf die spezifischen Anforderungen gezielt eingestellt werden, um ein optimales Ergebnis zu erhalten.

    Setting Early Strength
    ISTRA 40 + +
    CEMFAST ++ ++
    CEMFAST RS +++ +
    BRICOCEM ++++ +